Kongregation der Schulschwestern vom III. Orden des Hl. Franziskus
Kongregation der Schulschwestern vom III. Orden des Hl. Franziskus

Aktivitäten 2017

Kreuzwegmeditation, März 2017

"Jesus geht einen schweren Weg, und wir gehen mit ihm mit - Schritt für Schritt."
 
Die Kinder der 3. und 4. Klassen unserer Volksschule beteten gemeinsam mit Sr. Maria Irina in der Klosterkapelle den Kreuzweg, wo sie den schweren Weg Jesu nach Golgota betrachteten und Ihm auch ihre Sorgen und Ängste anvertrauten, damit Er sie verwandeln und heilen möge.

Der Zauber des Lichtes – eine Reise durch die Galaxien, 23. & 24. März 2017

Die Hortgruppe der 3b hat sich in diesem Jahr ganz dem Projekt "Der Zauber des Lichtes – eine Reise durch die Galaxien" gewidmet. Fast 6 Monaten haben die Kinder sich mit allem beschäftigt, was das Weltall zu bieten hatte. Im Fokus standen dabei die freie Gestaltung und der künstlerische Schwerpunkt. So war allen klar, dass als Abschlusspräsentation nur eine Vernissage in Frage kommen würde.

 

Die Kinder haben fleißig geschnitten, gemalt, gebastelt, gebaut bis schließlich mehr als 60 Werkstücke fertig gestellt wurden. Das Highlight bot dann natürlich der Bau einer begehbaren Rakete, in der sich die Kinder nach Lust und Laune zurückziehen und von einer Reise durch die Galaxien träumen können.

 

Im Rahmen einer Vernissage präsentierten sie  am 23.3 und 24.3.2017  sie ihre Werkstücke im Kindergartenturnsaal. Nach einem Besuch der Vernissage, war es den Besuchern möglich, an einem Verkaufsstand, selbst gemachte Kleinigkeiten zu erwerben. Der Erlös kommt den missionarischen Tätigkeiten des Schulvereins zu Gute.

 

Wir sind stolz dem Schulverein 220 Euro überreichen zu dürfen!

 

Wir sind überwältigt von einer derartigen Resonanz und freuen uns schon auf das nächste Projekt!

Tauferneuerung, 13. März 2017

Eine wichtige Station auf dem Weg zur Erstkommunion ist die Tauferneuerung. Die Kinder sollen erahnen, dass sie von Gott geliebt und angenommen werden und dass Jesus ihr Freund und Begleiter ist. Das "Ja zur Taufe" ist die Antwort darauf. Auch die Taufpatinnen und Taufpaten werden dabei an ihre Rolle, Glaubens- und Lebensbegleiterinnen und –begleiter zu sein.
 
Am Montag, 13. März, war es für unsere Erstkommunionkinder der beiden 2. Klassen der PVS St. Franziskus dann soweit. Nachdem damals am Tag der Taufe die Eltern ein "JA" zum Glauben gesprochen haben,  durften nun die Kinder, da sie "ja groß geworden sind", es selbst tun und bekennen: "Ich glaube!"
 
Während dieser Feier wurde auch ein Maximilian aus der 2b getauft, worüber wir uns alle sehr freuten.

Verleihung des Titels "Hofrätin" an Frau Mag(a) Gertraud Sommer, 1. Februar 2017

In einer schlichten Feier im Festsaal des Mutterhauses wurde durch Frau Landesschulinspektorin Dr. Alexandra Metz-Valny unserer ehemaligen Direktorin und Mitglied des Vorstandes des Schulvereins Frau Maga Gertraud Sommer der Berufstitel "Hofrätin" verliehen. Nach der Begrüßung der Gäste durch unsere Generaloberin Sr. Maria Irina Teiner fand Frau Landesschulinspektorin Dr. Metz-Valny sehr herzliche Worte der Wertschätzung und Anerkennung für unsere Frau Hofrätin. Sr. M. Petronilla Herl würdigte den Einsatz von Frau Hofrätin Sommer als Professorin und Leiterin der HLW. 30 Jahre hat Frau Maga Sommer als Professorin, davon 6 Jahre als Leiterin, das Gesicht der Schule bleibend geprägt. Sie wird als Mitglied des Vorstandes des Schulvereins mit der Schule weiterhin fest verbunden bleiben und manchen guten Rat, zum Wohl der Bildungseinrichtungen, einbringen. Als Gäste der Feier haben sich die Vorstandsmitglieder, die Geschäftsführer, das Kollegium der HLW 3 mit Herrn Direktor Mag. Paul Gindl und eine Schar Schwestern eingefunden. Bei Sekt und Brötchen wurde gratuliert und auf die neue Hofrätin angestoßen. Somit sind alle unsere ehemaligen Leiterinnen und Leiter mit dem höchsten Titel des Staates ausgezeichnet: nach Hofrätin Dkfm. Herta Eder und Hofrat Dr. Mag. Helmut Keibl nun auch Hofrätin Maga Gertraud Sommer! Herzlichen Glückwunsch!

Neujahrsgruß von Sr. M. Petronilla

Hier finden Sie uns

Apostelgasse 7

1030 Wien

Sie erreichen uns unter

 

+43 1 713 5331+43 1 713 5331