Kongregation der Schulschwestern vom III. Orden des Hl. Franziskus
Kongregation der Schulschwestern vom III. Orden des Hl. Franziskus

Gemeinschaftsleben

Gemeinschaft ist der Mittelpunkt und Kraftquelle unseres Lebens. Wir bemühen uns den Lehren und dem Beispiel unserer Mutter Stifterin Maria Hyazintha zu folgen, die treu in den Fußspuren des hl. Franziskus ging. Das heißt, in Gemeinschaft, in evangelischer Armut, Gehorsam, Keuschheit und Einfachheit zu leben. Diese Grundhaltungen zeigen sich in den verschiedenen Aspekten unseres Lebens.

 

In Gemeinschaft zu leben bedeutet, dass wir:

  • einander in familiärem Geist unterstützen und ein Beispiel der Einheit in Vielfalt geben;
  • nach dem Geist des Evangeliums und gemäß unserer Regel und unseren Konstitutionen zu leben versuchen;
  • ein gemeinsames Ziel verfolgen und die Frucht unserer Arbeit, gemäß den Bedürfnissen der einzelnen Schwester teilen.
Die tägliche Eucharistiefeier ist der Mittelpunkt inseres Lebens und unserer Gemeinschaft.
Unser wichtiges Gebet ist das göttliche Offizium (Stundengebet).

Die traditionelle Pfingswallfahrt ...

... und das weihnachtliche Schwesterntreffen sind alljährliche Fixpunkte unserer Gemeinschaft.

Am letzten Samstag im Schuljahr danken wir Gott für Seinen Schutz und Segen. Mit unseren Mitarbeitern feiern wir einen festlichen Gottesdienst im Klostergarten und laden zum anschließenden Grillfest im Schulhof ein.

Die Pforte ist unser "Aushängeschild". Hier begrüßen wir unsere Gäste und vermitteln Telefongespräche.

In unserem Speisesaal nehmen wir die selbst zubereitete Mahlzeiten ein. Hier nützen wir auch die Zeit zum schwesterlichen Austausch.

Im alltäglichen Haushaltsaufgaben unterstützen wir uns gegenseitig.
Unser Klostergarten ist eine Oase der Ruhe und Entspannung.
Spiel und Spaß am Sonntagabend, und ein lustiger Faschingsnachmittag

Hier finden Sie uns

Apostelgasse 7

1030 Wien

Sie erreichen uns unter

 

+43 1 713 5331+43 1 713 5331